Type to search

Top Companies

Warum verwendet Discord keine Anzeigen? Die Fragen, die wir dem CEO von Discord gestellt haben: NPR

Share

Discord-Chef Jason Citron sprach mit NPR über seine Chat-App und seine Pläne. Die aktiven monatlichen Nutzer von Discord haben sich während der Pandemie verdoppelt und Microsoft befindet sich Berichten zufolge in Gesprächen über den Kauf des Unternehmens. Bereitgestellt von Discord Bildunterschrift ausblenden

Bildunterschrift umschalten

Zur Verfügung gestellt von Discord

Discord-Chef Jason Citron sprach mit NPR über seine Chat-App und seine Pläne. Die aktiven monatlichen Nutzer von Discord haben sich während der Pandemie verdoppelt und Microsoft befindet sich Berichten zufolge in Gesprächen über den Kauf des Unternehmens.

Zur Verfügung gestellt von Discord

Die Social-Networking-Plattform Discord hat einen Moment.

Was als Community für Gamer begann, hat sich im vergangenen Jahr zu einer Drehscheibe für praktisch alles entwickelt: Konferenzen, Karaoke, Buchclubs, Gruppentherapie, Hausaufgabenhilfe, Sneaker-Trading und Analyse von Wall Street-Aktien.

Es hat seine Nutzer während der Pandemie verdoppelt, wobei fast 150 Millionen weltweit jetzt jeden Monat die Chat-App nutzen.

Und jetzt hat das schnelle Wachstum die Aufmerksamkeit von Microsoft erregt, das Berichten zufolge in Gesprächen ist, Discord für 10 Milliarden US-Dollar zu übernehmen.

Discord wird nicht durch Werbung unterstützt, sondern verlässt sich auf Abonnements für Add-Ons für den kostenlosen Dienst wie bessere Streaming-Qualität und raffiniertere Emojis, um Einnahmen zu erzielen. Diejenigen, die den aufdringlichen Datenverfolgungspraktiken vieler führender Social-Media-Apps gegenüber misstrauisch sind, sagen, dass es eine große Attraktion ist, nicht sorgfältig von Werbetreibenden überwacht zu werden.

Discord-CEO Jason Citron sprach mit NPR über den Ausbruch des Unternehmens aus seinen Gaming-Wurzeln während der Pandemie, die Zukunft der App und die bevorstehenden Herausforderungen. Das Interview wurde aus Gründen der Länge und Klarheit bearbeitet.

Was ist Zwietracht?

Discord ist ein Ort, an dem sich Menschen mit ihrer Community und ihren Freunden unterhalten und abhängen können.

Sie können nahtlos Text-Chat, Voice-Chat, Video-Chat, zwischen ihnen auf Ihrem Telefon oder auf Ihrem Desktop wechseln. Und es ist großartig, um gemeinsam Spiele zu spielen, Hausaufgaben zu lernen, einen Online-Buchclub oder sogar eine Karaoke-Nacht zu veranstalten.

Discord begann 2015 hauptsächlich als Videospiel-Community. Aber diese Identität wurde während der Pandemie wirklich erschüttert. Sprechen Sie mehr darüber.

Die meisten Leute auf Discord befinden sich auf Nur-Einladungs-Servern mit weniger als 30 Personen. Es sind also in der Regel relativ kleine Gruppen von Menschen, die sich kennen. Es ist also wie bei Freunden von Freunden.

Sie können es sich fast wie ein Online-Potluck vorstellen, bei dem Sie einige der Leute kennen, aber nicht alle. Es gibt natürlich kein Essen. Aber so fühlt sich die Stimmung an.

Wenn Sie einfach im Discovery-Bereich nach einem Server suchen, finden Sie weitere große öffentliche Communities für Spiele wie Minecraft oder Influencer wie Mr. Beast, und das ist eine ganz andere Erfahrung, fast so, als würde man ein großes Gemeindezentrum betreten. Dies ist zwar ein sehr sichtbarer Teil von Discord, aber ein kleiner Teil der Nutzung der gesamten Community.

Im Jahr 2019 hörten wir viel von Leuten darüber, wie sie Discord für viel mehr als nur für Spiele und Memes verwenden.

Wir haben angefangen, von Leuten zu hören, die Turnschuhe tauschen oder zusammenkommen, weil es einen Musiker gibt, für den sie wirklich eine Leidenschaft haben und mit dem sie Zeit verbringen.

War es für Discord immer möglich, seine Zugehörigkeit zur Gaming-Welt zu erschüttern?

Wir haben 20.000 unserer Nutzer befragt und ihnen Fragen gestellt wie: “Was ist das größte Missverständnis, das die Leute über Discord haben?” Die durchschlagende Antwort war, dass das größte Missverständnis darin besteht, dass Discord nur für Spiele verwendet wird.

Im Jahr 2020 haben wir das Unternehmen neu gegründet, um der Welt zu erzählen, dass die Menschen so viel mehr tun, als nur Videospiele zu spielen. Und mit allem, was mit COVID passiert ist, hat es diesen Übergang dramatisch beschleunigt.

Audio ist seit Jahren ein Teil von Discord. Wie hat das funktioniert?

Sie können Discord im Hintergrund im Leerlauf laufen lassen, damit die Leute sehen können, dass Sie da sind. Wenn Sie beispielsweise Musik auf Spotify hören, wird die Musik angezeigt, die Sie gerade hören, oder wenn Sie ein Spiel spielen, kann dies angezeigt werden.

Diese fungieren also fast wie Gesprächsstarter, mit denen sich die Leute dann an Sie wenden und das Gespräch oder Text oder Audio oder Video entzünden können, wenn Sie möchten.

Sie haben also das Gefühl, Ihr eigenes privates Wohnzimmer, Ihre Bar, Ihren Schlafsaal zu haben, Ihren Platz auszuwählen, ein Café, was auch immer, dass Sie und Ihre Freunde irgendwie rumhängen und Sie zufällig auf sie stoßen können , was wirklich magisch ist, denn unsere Audioräume funktionieren seit 2015 so, dass Sie in einem Kanal sein können. Wir nennen sie Sprachkanäle.

Und wenn du und ich uns unterhalten und, sagen wir, unsere Freundin Claire ist auch mit uns in der Gruppe, öffnet sie ihre App und sieht, dass wir reden, sie kann auf einen Button tippen und einfach reinschauen. Und dann, Plötzlich hängt Claire mit uns ab und dann können mehr Leute auftauchen und wir haben sie bereits in diesen Raum eingeladen. Es schafft also sehr diese Gelegenheit für einen glücklichen Zufall mit Ihren Freunden.

Clubhaus könnte die Zukunft von Social Media sein.  Worum geht es in dem Hype?

Am Mittwoch gab das Unternehmen bekannt Umrüstung seiner Audiofunktionen um Live-Audio-Events ähnlich der Hit-Audio-App abzuhalten Clubhaus, die Dutzende von Rivalen hervorgebracht hat. Warum glaubt Discord, dass es Clubhouse und all seine Nachahmer im sogenannten Social Audio Space in den Schatten stellen kann?

Ich denke, Innovation ist wirklich aufregend und es ist wirklich cool zu sehen, was die Leute da draußen in der Welt tun, weil sie dort Unterkünfte haben.

So viele Menschen haben jetzt über Audioerlebnisse nachgedacht und wie sie neue Wege für die Begegnung von Menschen schaffen können.

Allein im letzten Jahr gab es 1,4 Billionen Minuten Gesprächsminuten im Laufe des Jahres und 656 Milliarden Nachrichten, die im Chat gesendet wurden. Die Größenordnung, in der wir seit 2015 mit Audio und Text operieren, ist also einfach riesig.

Haben Sie ein Clubhaus?

Natürlich hat es jeder im Silicon Valley.

Benutzt du es viel?

Ich benutze es nicht, nein.

Wie hat sich der Videochat auf Discord entwickelt?

Während der Pandemie haben wir den Video-Chat gestartet, damit es wirklich, wirklich einfach war, abzuhängen und die Gesichter Ihrer Freunde zu sehen, und es ist eine der am schnellsten wachsenden Funktionen, die wir in Discord gesehen haben.

Discord fragt nach Ihrem Alter und Ihrer E-Mail-Adresse, um sich anzumelden und das war es dann auch schon. Die meisten chatten unter anonymen Benutzernamen. Sind das nicht reife Bedingungen für Trolle und Belästiger?

Das Erstaunliche an Discord ist, dass Sie wählen können, wie Sie auftauchen. Discord ist nicht anonym, wie Sie sich einen Namen aussuchen und so auftauchen. Aber du musst nicht Jason sein. Ich muss nicht mein Name sein. Ich kann effektiv einen Avatar auswählen.

Und im Gaming-Kontext, wo Sie vielleicht mit Leuten chatten, die Sie durch das Spiel kennengelernt haben, ist es gut, Ihren Avatar tragen und mit einem lustigen Namen auftauchen zu können.

Zu Missbrauchsmeldungen: Alle unsere Communities haben Moderatoren, die die volle Kontrolle und die Fähigkeit haben, Menschen zu überprüfen und zu treten und ihre Normen sowie unsere Community-Richtlinien durchzusetzen, die sehr klar darüber sind, was akzeptabel ist und was nicht.

Und wir haben ein Vertrauens- und Sicherheitsteam, das den Kern der Moderatoren bildet. Wir werden Meldungen, die gegen unsere Richtlinien verstoßen, untersuchen und Maßnahmen ergreifen, um Personen zu sperren.

Wenn du auf Discord bist, würden die Leute wissen, dass du es bist?

Wahrscheinlich nicht.

Wieso den? Wie ist dein Nutzername?

Es ist ein Geheimnis.

Sie haben gesagt, dass Discord nicht verlangt, dass die Leute preisgeben, wer sie wirklich sind, wie bei vielen anderen beliebten Plattformen, entscheidend dafür ist, wie die Leute auf der Website interagieren. Was meinst du damit?

Es gibt Fälle, in denen Sie einer Gemeinschaft aus Interessen oder einem Teil Ihrer Persönlichkeit beitreten, von dem Sie vielleicht nicht möchten, dass die Leute etwas davon erfahren.

Wir hören viel von LGBTQ+-Leuten, dass die Pseudonymität es ihnen wirklich ermöglicht, authentischer zu teilen und wirklich mehr von ihrem authentischen Selbst zu sein, weil sie sich keine Sorgen machen, dass die Leute sie verurteilen, weil sie mit einem Pseudonym auftauchen können.

Ein Gewinner der Pandemie: Wie Zoom Tech-Giganten besiegt, um den Video-Chat zu dominieren

Der Missbrauch und Missbrauch von Discord ist vom Unternehmen selbst gut dokumentiert? Mehr als 250.000 Nutzer wurden letztes Jahr von Discord gesperrt. Was sagt dir das?

Wir haben fast 150 Millionen Menschen, die unseren Service nutzen. Sie können sich also vorstellen, dass wir recht häufig Meldungen erhalten. Tatsächlich haben wir auf unserer Website mehrmals einen Transparenzbericht veröffentlicht. Schauen Sie es sich an und sehen Sie sich alle Daten zu Volumen und Aktionen an und wie wir über all diese Dinge denken.

Discord verwendet eine Mischung aus freiwilligen Moderatoren, künstlicher Intelligenz und einem Vertrauens- und Sicherheitsteam, um Missbrauchsmeldungen zu bearbeiten. Kannst du mehr darüber reden?

Von Anfang an wurde der Datenschutz in Discord integriert, und die Art und Weise, wie wir daran als einzelner Benutzer herangegangen sind, sind alle Konversationen opt-in. Sie entscheiden, welchem ​​Dienst Sie beitreten und welche Personen Ihnen Nachrichten senden können. Sie können Personen blockieren und den Dienst verlassen. Die Leute können also nicht einfach aus dem Nichts auftauchen und Ihnen Nachrichten senden.

Darüber hinaus ist die zweite Säule, dass jeder Server eine eigene Community ist, die Moderatoren und Administratoren haben kann, die die Normen ihrer Community für alles durchsetzen können, was auch immer das für sie bedeutet, einschließlich der Auswahl, wen sie einladen und auch Leute rausschmeißen, wenn sie will.

Jetzt haben wir als Plattform Community-Richtlinien, von denen wir erwarten, dass sie sich alle einhalten. Und wenn dies nicht der Fall ist und wir es entweder durch proaktive Ermittlungen, KI oder Berichte herausfinden, werden wir Ermittlungen aufnehmen und Maßnahmen ergreifen und Personen verbieten. Wir haben eine Null-Toleranz-Politik gegen Dinge wie Hass und Terrorismus.

Die WHO bekämpft falsche COVID-Informationen in den sozialen Medien.  Wie geht das?

Wie führt Discord proaktive Inhaltsmoderation durch?

Wenn jemand versucht, eine Gruppe zu gründen und Leute aus dem offenen Internet für diese Gruppe zu rekrutieren, unabhängig davon, wie groß die Gruppe ist, können wir das entdecken und uns dann diese Gruppe ansehen und dann feststellen, dass hier vier Leute sind, die versuchen, mehr zu rekrutieren Menschen. Und die Gruppe basiert auf einem Thema, das gegen unsere Richtlinien verstößt. Wir haben es geschlossen.

Viele Benutzer weisen darauf hin, dass Discord als Teil seiner Attraktivität werbefrei ist. Es ist wie das Anti-Facebook-Geschäftsmodell. Warum ist das für Discord so wichtig?

Wir glauben, dass die Daten von Menschen ihre Daten sind und dass sich die Menschen wohl und sicher fühlen sollten, um Gespräche zu führen, und dass ihre Daten nicht in unzulässiger Weise gegen sie verwendet werden.

Wir nehmen den Datenschutz sehr ernst. Wir scannen die Nachrichten der Leute nicht. Wir lesen sie nicht. Discord verfügt jedoch nicht über eine Ende-zu-Ende-Verschlüsselung. Wenn Sie also gegen unsere Community-Richtlinien verstoßen, werden wir der Sache nachgehen. Und wenn wir feststellen, dass Sie dies tun, werden wir Sie sperren, damit wir den Datenschutz sehr ernst nehmen. Aber wir haben auch einen Kompromiss, bei dem wir auch die Sicherheit sehr ernst nehmen.

Was wird sich an Discord ändern oder gleich bleiben, insbesondere die Entscheidung, Benutzerdaten nicht zu verfolgen und zu verkaufen, wenn Microsoft Discord erwirbt??

Ich werde die Gerüchte nicht kommentieren oder mich auf die Gerüchte einlassen.

Tags:

You Might also Like

Leave a Comment

Your email address will not be published. Required fields are marked *